Personalia

in memoriam

Eva Moser

 

Eva Moser (26. Juli 1982-31. März 2019)

Die österreichische Großmeisterin Eva Moser ist am 31. März im Alter von nur 36 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Eva Moser war seit vielen Jahren die stärkste Spielerin Österreichs. 2003 erlangte sie den Frauen-GM-, 2004 den Männer-IM-Titel. Sie wurde Österreichische Landesmeisterin sowohl bei den Damen als auch bei den Herren und vertrat ihr Heimatland in beiden Wettbewerben bei der Schacholympiade.

Eva Moser gewann sowohl mit dem Dresdner SC als auch mit der OSG Baden-Baden die deutsche Frauen-Mannschaftsmeisterschaft.

 

Weitere Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Moser_(Schachspielerin)

Meldung beim Österreichischen Schachbund: http://www.chess.at/

Traueranzeige der Familie: https://www.trauerhilfe.at/todesanzeigen/detail/uid/54358/verstorbener/121337/